Startseite Autohaus Tosch OHG
  Peugeot KIA Motors
Im Fall des Falles
Bewertung  *  Unfall  *  An- oder Ummeldung  *  Finanzierung  *  Gebrauchtwagenverkauf  *  Versicherungswechsel

 

Was bekomme ich noch für meinen "Alten"?

Bei uns erhalten Sie eine kostenlose Fahrzeugbewertung. Wenn wir Ihren Gebrauchten bewerten, dann erfolgt dies mit Hilfe eines Computerprogramms von der Deutschen-Automobil-Treuhand unter genauer Einbeziehung folgender Fahrzeugdaten:

  1. Hersteller, Fahrzeugtyp
  2. Erstzulassung
  3. Fahrzeugkilometer
  4. Ausstattung, Sondermodell
  5. Anzahl der Vorbesitzer

Bei einer Inzahlungnahme bzw. Fahrzeugaufkauf begutachten wir außerdem Ihr Fahrzeug in der Werkstatt für eventuell notwendige Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten.

Sollte Ihr Gebrauchter noch finanziert sein, lösen wir dieses Darlehen gern für Sie ab und verrechnen die Summe mit dem Ankauf (bitte die finanzierende Bank mit angeben).

Hat ihr Gebrauchter schon ein paar Jahre mehr auf dem Buckel, zahlen wir
für diesen bei Kauf eines anderen Fahrzeuges gern Prämien aus.
So wird Ihr „Neuer“ nicht zu teuer.
 

 

Wie verhalte ich mich bei einem Unfall?

  1. Unfallstelle absichern (Warnblinkanlage, Warndreieck)
  2. Erste Hiilfe leisten
  3. Rettungsdienst (112) und Polizei (110) anfordern
    • Wo geschah es?
      Nur eine genaue Ortsangabe (Ort, Straße, Hausnummer usw.) erspart unnötiges Suchen und ermöglicht schnellst mögliches Eintreffen der Rettungsdienstes, Feuerwehr und Polizei.
    • Was geschah?
      Kurze Beschreibung der Notfalls. Aus der Schilderung der Notfallsituation kann die Leitstelle unter Umständen die Notwendigkeit weiterer Maßnahmen ableiten.
    • Wie viele Verletzte?
      Angabe der Zahl der Verletzten (wichtig für den Abtransport mit Rettungs- und Krankenwagen)
    • Welche Art der Verletzung?
      Möglichst lebensbedrohliche Verletzungen besonders schildern, damit ggf. der Notarzt entsandt wird.
    • Warten auf Rückfragen!
      Das Gespräch wird grundsätzlich von der Leitstelle beendet. Unter Umständen werden noch weitere Einzelheiten erfragt. 
  4. Notdienstzentrale benachrichtigen (Tosch hilft 24 h)
    03544 - 555 920   Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr
    0172 - 377 87 73  übrige Zeiten
    Im Pannenfall während der Neuwagengarantie:
    Peugeot .:  0800 - 66 66 406
    KIA..........:  0800 - 1 86 62 62
  5. Beweise sichern (Fotos)
  6. Daten aufnehmen, Unfallbericht (PDF 1,3 MB) ausfüllen
  7. Unfallstelle räumen und verlassen
   

 

Was benötige ich bei einer Fahrzeuganmeldung oder -ummeldung?

Fahrzeuganmeldung:

  1. gültiger Personalausweis
  2. Versicherungskarte
  3. Zulassungsvollmacht (Download im PDF-Format [200kB])
  4. Kontonummer und Bankleitzahl für die Abbuchung der Kfz-Steuer
  5. Zulassungsbescheinigung Teil II ( Fahrzeugbrief )

zusätzlich benötigt man bei abgemeldeten gebrauchten Fahrzeugen

  1. Zulassungsbescheinigung Teil I ( abgemeldeter Fahrzeugschein )
  2. gültiges HU-Protokoll
  3. gültiger Abgasschein Fahrzeugabmeldung

Fahrzeugabmeldung:

  1. Fahrzeugbrief/ jetzt Zulassungsbescheinigung Teil II
  2. Fahrzeugschein/ Zulassungsbescheinigung Teil I
  3. Kfz-Kennzeichen
     
   

 

Was übergebe ich bei einem Gebrauchtwagenverkauf?

  1. Angaben zum Vorbesitzer und Fahrzeugtyp
  2. Bordmappe
  3. Fahrzeugschein
  4. Fahrzeugbrief
  5. Hauptuntersuchungsschein
  6. Abgasuntersuchungsschein
  7. Serviceheft (letzte Inspektion)
  8. Zahnriemenwechsel (wann und bei welchem km-Stand)
  9. Radiocode
  10. Ersatzschlüssel

Hier können Sie eine Checkliste im PDF-Format [180 kB] ausdrucken.